Die Stiftung Stuttgarter Lehrhaus arbeitet im interreligiösen Austausch in verschiedenen Veranstaltungsreihen:

 

-  Gemeinsam mit ihren Partnerorganisationen im Stuttgarter Lehrhaus (Haus Abraham e.V., forum jüdischer bildung und kultur e.V., Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart e.V., Arbeitsgruppe „Wege zum Verständnis des Judentums“ und Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg) gestaltet die Stiftung ein regelmäßiges Vortrags- und Veranstaltungsprogramm im Stuttgarter Lehrhaus. Dieses wird dokumentiert im

 

Gesamtprogramm aller Partnerorganisationen im Stuttgarter Lehrhaus


Die Stiftung Stuttgarter Lehrhaus fördert den interreligiösen Austausch nicht nur am Ort des Stuttgarter Lehrhauses selbst, sondern an wichtigen Lernorten in Baden-Württemberg und im ganzen deutschsprachigen Raum. Dazu kooperiert die Stiftung in der Reihe


Stuttgarter Lehrhaus – Dialog an Interreligiösen Lernorten 


mit akademischen Lernorten, Initiativen im interreligiösen Dialog und mit Trägern der religiösen Erwachsenenbildung vor Ort. Die Lernorte und Veranstaltungen dieser Reihe werden im vorliegenden Programm dokumentiert.


Veranstaltungsreihe Fromme Glaubens- und Lebenswelten bei Juden, Christen und Muslimen